OLAF

HALLMANN - Viola

…erhielt mit 7 Jahren ersten Violinunterricht an der Leipziger Musikschule .Mit Beginn des Studiums bei seinem Vater Prof. Dietmar Hallmann an der Hochschule für Musik „Felix Mendelsohn Bartholdy“ wechselt er zur Viola. Kammermusik studierte er in der Meisterklasse bei Prof. Gerhard Bosse.  Nach Abschluss des Studiums 1981 erhielt er ein Engagement im Gewandhausorchester Leipzig, 1990 wurde er Solobratscher in diesem Orchester. Seit 2006  ist er Mitglied des Gewandhaus-Quartetts.

FRANK-MICHAEL ERBEN - Primarius CONRAD SUSKE - Violine JÜRNJAKOB TIMM - Violoncello